Zum Inhalt springen
Klassik Konzert, Gernsbach

Klassischer Klavierabend mit Konrad Alber

Abgesagt

Klassischer Klavierabend mit Konrad Alber, Stadthalle Gernsbach, Eintritt frei, Spenden sind willkommen, der Erlös des Klavierabends kommt dem Forum Zehntscheuern zu Gute.

Musik für den guten Zweck
Klassischer Klavierabend mit Konrad Alber

Bereits zum wiederholten Male findet am 04. Dezember 2021 ein „Klassischer Klavierabend“ mit Konrad Alber, Rechtsanwalt in Gernsbach, in der Stadthalle Gernsbach statt. Zur Aufführung gelangen Werke von Johann Sebastian Bach (Konzert d-Moll nach Marcello), Bach / Busoni (2 Choralvorspiele), Bach / Stradal (Adagio aus Orgelsonate Nr. 4), Bach / Liszt (Präludium und Fuge a-Moll BWV 543) und Frédéric Chopin (Polonaisen Nr. 1 und 2, Impromptu Nr. 3, Ballade Nr. 4). Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Der Erlös des Klavierabends kommt dem Forum Zehntscheuern zu Gute.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Kontrollbestimmungen statt. Es gilt Maskenpflicht und 3G (Getestet/Genesen/Geimpft).

Konrad Alber erhielt seinen ersten Klavierunterricht in früher Kindheit, es folgten langjährige Studien in den Fächern Orgel, Gesang und Komposition. Seither hat Konrad Alber regelmäßige Auftritte in Recitals sowohl als Solist als auch als Kammermusiker im In- und Ausland (Ägypten, England, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Österreich, Polen, Ungarn, Russland sowie in verschiedenen Nachfolgestaaten der ehemaligen UdSSR, Schottland, Schweiz, Spanien, Türkei, Tschechische Republik, Vereinigte Arabische Emirate, Wales u.a.

Besonders beeinflusst wurde Konrad Alber seit 1975 durch seine enge persönliche Beziehung zu dem weltweit bekannten und legendären Pianisten und Klavierpädagogen Prof. Vitalij Margulis (Sankt Petersburg, Freiburg im Breisgau, Los Angeles), Schüler von Heinrich Neuhaus, einem führenden Vertreter der "Russischen Schule", sowie zu Prof. Bernd Glemser (Musikhochschule Würzburg). Ihm wurde die Ehre zuteil, als Juror zu bedeutenden internationalen Wettbewerben eingeladen zu werden (IV. Internationaler Kammermusikwettbewerbs T.A. Gaidamovich 2015 in Magnitogorsk (Russland), Internationaler Kammermusikwettbewerb des Festivals "Krasnodarskaja Kamerata 2017", V. Internationaler Kammermusikwettbewerb T.A. Gaidamowich 2018 in Magnitogorsk).

Beruflich ist Konrad Alber selbständiger Rechtsanwalt in Gernsbach sowie Lehrbeauftragter und Dozent an verschiedenen Hoch-und Fachschulen, außerdem Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Samstag
04.12.2021
18:00 Uhr

Abgesagt

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.