Zum Inhalt springen
Fasnacht, Breisach

Gottemer Fasnet 2022: "Digitaler NZ-Zunftabend"

Hat stattgefunden

Die Gottemer Fasnet 2022 findet statt!

Am 25. Febr. über einen Youtube-Link:
'Digitaler NZ-Zunftabend' am Fri., 25.02.2022, ab 19:11!

https://www.gottenheim.de/Aktu...

NZ Krutstorze hat digitalen Zunftabend gedreht

Eine Fasnetsaison im Schmalspurformat wie im vergangenen Jahr: Das wollte die Narrenzunft Krutstorze Gottenheim kein zweites Mal erleben. Vielmehr freuten sich die Zunft und die Guggemusik Krach & Blech auf das große Jubiläum 70 Jahre Narrenzunft, das am vergangenen Wochenende gefeiert werden sollte. Doch es kam anders: Die Corona-Pandemie ließ die Jubiläumspläne wieder platzen. Viel zu tun hatten die Mitglieder der Zunft und der Guggemusik am Freitag und am Wochenende dennoch. An drei Tagen wurden die Szenen für einen digitalen Zunftabend abgedreht, der am Fasnet-Fridig, 25. Februar, auf Youtube freigeschaltet werden soll. Zum Zunftabend-Event gibt es ein Zunftabend-Paket mit Vesperbrett. Die Narrenzunft wird das Paket in den nächsten Wochen bewerben und hofft auf Unterstützung in der Bevölkerung.

Gottenheimer sollten sich den digitalen Zunftabend nicht entgehen lassen:

Im Drehbuch für den Zunftabend 70 Jahre Narrenzunft sind mehr als 40 Szenen versammelt und das Programm enthält nicht nur neue Aufnahmen mit Büttenreden, filmischen Szenen (in denen auch das blöde Corona-Virus eine Hauptrolle spielt), Musikstücken der Guggemusik und Sketchen sondern auch Höhepunkte aus vergangenen Zunftabenden wie etwa Auftritte der verschiedenen Zunftballetts. Neben den Zunftmitgliedern und der Narrenzunft waren auch Bürgermeister Christian Riesterer und mit der Zunft befreundete Gottenheimer an den Dreharbeiten beteiligt. Gedreht wurde im und vor dem Vereinsheim in der Schulstraße, auf einem Acker bei Waltershofen und am Narrenbrunnen im Unterdorf.

Schon im November, als Corona sich wieder ausbreitete, erzählten am Wochenende am Rande der Dreharbeiten die Vereinsvorstände Marc Schlatter und Tim Enderlin, habe man in der Zunft über Alternativen zur traditionellen Hallen- und Straßenfasnet in Gottenheim nachgedacht. Nach der Generalversammlung am 24. November 2021, bei der ein neues Vorstandsteam um Marc Schlatter als Vorsitzenden und Tim Enderlin als zweiten Vorsitzenden gewählt wurde, wurden erste Ideen konkretisiert und das Format des digitalen Zunftabends erarbeitet. Es gab viel zu tun: Das Vorstandsteam traf sich regelmäßig zu Vorbereitungssitzungen, Krutschnieder Dirk Schwenninger machte sich an das umfangreiche Drehbuch, Texte wurden geschrieben und geprobt und Vorstand Marc Schlatter kümmerte sich um die technische Ausrüstung.

Das Jubiläumswochenende vom 28. bis 30. Januar 2022 hatten sich sowieso schon viele freigehalten. Deshalb haben wir die Dreharbeiten auf dieses Wochenende gelegt, so Marc Schlatter. Am Samstagabend, nach zwei anstrengenden aber auch unterhaltsamen Drehtagen, sind die Vorstände Marc Schlatter und Tim Enderlin nicht nur zufrieden sondern begeistert vom Können und Engagement der Zunftmitglieder. Wir hatten schon etwas Angst vor den Auftritten vor der Kamera. Aber alle haben das toll gemacht, freut sich Marc Schlatter über das vielversprechende Drehergebnis. Tim Enderlin ist von der Gemeinschaft und dem Zusammenhalt in der Zunft begeistert: Obwohl wir lange nicht mehr so zusammen feiern konnten, haben alle mitgemacht, sich engagiert und viel Spaß gehabt. Es war ein tolles Wochenende, ein Gemeinschaftserlebnis wie früher, so der zweite Vorsitzende. Nun müssen die Film- und Tonaufnahmen durchgeschaut, geschnitten und zu einem unterhaltsamen Zunftabend-Film zusammengefügt werden. Die Narrenzunft ist froh, dass der Film im Kasten ist – als ein Bestandteil einer anderen aber dennoch turbulenten Gottemer Fasnet 2022. Aber: Wir haben uns noch mehr überlegt und schauen, was der Pandemie-Verlauf Ende Februar zulässt. Wir sind vorbereitet und können flexibel reagieren, so Marc Schlatter. Eines ist auf jeden Fall sicher: Die Gottemer Fasnet 2022 findet statt – wenn auch anders, als gewohnt.



Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Freitag
25.02.2022
19:11 Uhr

Offizieller Inhalt von Breisach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.