Zum Inhalt springen
Erlebnistag, Meßkirch

Tischlein Deck Dich

Hat stattgefunden

Unter dem Titel "Tischlein Deck Dich" veranstalten die Mittelalterbaustelle Campus Galli und das Freilichtmuseum Neuhausen Ob Eck erstmals gemeinsam ein Themenwochenende am 24. und 25. Juli 2021. Im Vordergrund stehen dabei die Nahrungszubereitung und Esskultur.

Um überleben zu können, muss der Mensch Nahrung zu sich nehmen. In ihrer Entwicklungsgeschichte haben die Menschen eine reiche Kultur um den Anbau, die Verarbeitung und Zubereitung von Nahrungsmitteln entwickelt, weil auf diesem Gebiet oft großer Mangel herrschte. Dies gilt für das frühe Mittelalter ebenso wie für die Zeit um 1900 in unserer Region. Campus Galli – die Karolingische Klosterstadt Meßkirch und das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck machen dieses grundlegende Thema der Menschheitsgeschichte zum Ausgangspunkt ihres ersten Gemeinschaftsprojekts.


Für den Besuch beider Orte wird es an diesem Wochenende ein vergünstigtes Kombi-Ticket geben. Das Einzelticket kostet 12,00 Euro, das Familienticket (Familien mit eigenen Kindern von 6 bis 15 Jahren) 28,00 Euro. Ob zum Veranstaltungszeitpunkt spezielle Auflagen im Rahmen der Corona-Verordnung gelten, ist jeweils über die Website der Museen zu erfahren.


Der St. Galler Klosterplan, nach dem bei Campus Galli gebaut wird, beinhaltet bereits eine Vielzahl an Informationen rund um die Ernährung zu seiner Entstehungszeit – dem frühen 9. Jahrhundert. Viele Gebäude enthalten einen direkten oder indirekten Bezug zur Herstellung, Zubereitung oder dem Genuss von Speisen, wie z.B. die Bäckereien und Brauereien, die Speck-Kammer und das Fasslager, die Gärten und Ställe, die Drechslerwerkstatt und der Fassküfer. Auch die Benediktsregel, nach der die Mönche im Frühmittelalter lebten, verrät viel über die Art der Speisen und den Ablauf der Mahlzeiten.

Neben diesem klösterlichen Aspekt, werden am Aktionswochenende viele handwerkliche Dinge rund um die Herstellung von Essgeschirr aus Holz, Ton und Metall gezeigt, es wird Getreide verarbeitet und Brot gebacken. Außerdem wird die Paläoanthropologin Isabelle Jasch-Boley auch originale Knochenfunde zeigen, die Rückschlüsse auf die Ernährung erlauben.

Wer selbst einen kulinarischen Ausflug ins Mittelalter wagen möchte, kann dies am Marktplatz des Campus Galli tun: Die Küche bietet an diesem Wochenende einen Getreidebrei an, wie er für große Teile der Bevölkerung zu den Hauptnahrungsmitteln gehörte.

Hier ein Auszug aus dem Programm bei Campus Galli:

  • Drechseln von Holzgeschirr
  • Löffelschnitzen
  • Herstellung von Daubenbechern
  • Brotbacken (in Kooperation mit Bäckermeister Robert Schorp)
  • Töpfern von Geschirr
  • Klösterliche Ernährung und Tischsitten
  • Schmieden von Fleischgabeln und Messern
  • Aufbereitung von Getreide
  • Präsentation von Knochenfunden aus dem Frühmittelalter

Preise

Kombi-Ticket Themenwochenende
Einzelticket Erwachsener 12,00 €
Familienticket 28,00 € Familien mit eigenen Kindern von 6 bis 15 Jahren
Tickets kaufen

Öffnungszeiten

Sonntag
25.07.2021
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
24.07.2021
10:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Meßkirch

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.