Zum Inhalt springen
Weingut , Ihringen

Weingut Pix

Wir waren und sind davon überzeugt, dass nur ein alternativer und naturschonender Weinbau wirklich große Weinqualität hervorbringen kann. Darum bewirtschaften wir seit der Gründung 1984 unser Weingut nach Demeter-Richtlinien. Zur Zeit sind es ca. 6 ha Rebfläche.Wir waren und sind davon überzeugt, dass nur ein alternativer und naturschonender Weinbau wirklich große Weinqualität hervorbringen kann. Darum bewirtschaften wir seit der Gründung 1984 unser Weingut nach Demeter-Richtlinien. Zur Zeit sind es ca. 6 ha Rebfläche.Wir waren und sind davon überzeugt, dass nur ein alternativer und naturschonender Weinbau wirklich große Weinqualität hervorbringen kann. Darum bewirtschaften wir seit der Gründung 1984 unser Weingut nach Demeter-Richtlinien. Zur Zeit sind es ca. 6 ha Rebfläche.Wir waren und sind davon überzeugt, dass nur ein alternativer und naturschonender Weinbau wirklich große Weinqualität hervorbringen kann. Darum bewirtschaften wir seit der Gründung 1984 unser Weingut nach Demeter-Richtlinien. Zur Zeit sind es ca. 6 ha Rebfläche.

Der Kaiserstuhl bietet, dank seines Klimas und Boden, ideale Bedingungen für den Weinbau. Diese ehemalige Vulkanlandschaft im Oberrheingraben, eingebettet zwischen Vogesen und Schwarzwald, bietet ein mediterranes Mikroklima und äußerst fruchtbare Vulkanverwitterungsböden mit zum Teil mächtigen kalkhaltigen Lößauflagen. Ihringen, am südlichsten Punkt des Kaiserstuhls gelegen, hat die höchste Sonnenscheindauer in ganz Deutschland – jährlich ca. 1720 Stunden. Dies erlaubt besonders den Anbau anspruchsvoller wärmeliebender Rebsorten.

Der Kaiserstuhl bietet, dank seines Klimas und Boden, ideale Bedingungen für den Weinbau. Diese ehemalige Vulkanlandschaft im Oberrheingraben, eingebettet zwischen Vogesen und Schwarzwald, bietet ein mediterranes Mikroklima und äußerst fruchtbare Vulkanverwitterungsböden mit zum Teil mächtigen kalkhaltigen Lößauflagen. Ihringen, am südlichsten Punkt des Kaiserstuhls gelegen, hat die höchste Sonnenscheindauer in ganz Deutschland – jährlich ca. 1720 Stunden. Dies erlaubt besonders den Anbau anspruchsvoller wärmeliebender Rebsorten.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 17:00 - 19:00 Uhr.
oder nach Vereinbarung
Mittwoch 17:00 - 19:00 Uhr.
oder nach Vereinbarung
Donnerstag 17:00 - 19:00 Uhr.
oder nach Vereinbarung
Freitag 17:00 - 19:00 Uhr.
oder nach Vereinbarung
Samstag 11:00 - 14:00 Uhr.
oder nach Vereinbarung
Sonntag geschlossen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.