Zum Inhalt springen
Wanderweg

Elzach - Höhenweg

Den Höhenweg Elzach-Yach beginnen Sie am Bahnhof in Elzach und folgen von dort der Beschilderung.

Bereits nach ca. 2 Stunden wandern, haben Sie bei gutem Wetter in manchen Waldlichtungen eine Sicht bis zu den Vogesen und dem Nordschwarzwald. Sie wandern vorbei am Biggertkopf, Zimmereck, Giger, Hohkopf, Kroatenbühl, Watzeck, Schlagbaum und gelangen schließlich zur Gaststätte Schanze. Der höchste Punkt der Wanderung ist der 1.152 m hohe Rohrhardsberg. Bis zum 'Hohen Stein' geht es meist steil bergauf. Danach folgt eine überwiegend leichte Strecke. Nun wandern Sie auf der Höhe zwischen Simonswald und Yach und biegen nach einiger Zeit rechts in Richtung Kalmer ab, um dann wieder zurück zum Elzacher Bahnhof zu gelangen.

Der insgesamt 26 km lange Höhenweg kann auch abgekürzt werden, z.B. an den Siebenfelsen und dem Schneiderhof vorbei.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.