Zum Inhalt springen
Wald

Roßwager Halde

Die Roßwager Halde.

Die Enz hat im Ortsteil Roßwag in den Muschelkalk ein Tal mit sehr steilen Hängen eingeschnitten. Die terrassierten Rebhänge mit markanten Felsengalerien über der Enz machen den Weinort Roßwag unverwechselbar. Die imposanten Trockenmauern speichern die Wärme und geben sie nachts an die Reben ab. Die eindrucksvolle Kulturlandschaft steht seit 1949 unter Landschaftsschutz und bietet Lebens- und Rückzugsräume für eine Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.