Zum Inhalt springen
Gemeinde

Lichtenstein

Lichtenstein präsentiert sich heute als eine lebendige und moderne Gemeinde mit einem reichen gesellschaflichen und kulturellen Leben. Wahrzeichen von Lichtenstein ist das Schloss Lichtenstein, das auch als Märchenschloss Württembergs bezeichnet wird.

Das Naturschutzgebiet Greuthau in der Nähe des Traifelberges ist etwas Besonderes. Es besticht den Besucher mit seltenen Blumen und der kargen Schönheit von Wacholderheiden. Ein einzigartiges Naturerlebnis erwartet den Besucher auf dem Imenberg, der in der Kernzone des Biosphärengebietes Schwäbische Alb liegt. Innerhalb der landschaftstypischen Magerwiesen, bietet sich dem Besucher ein großartiges Panorama.

Mit Eindrücken ganz anderer Art warten die Höhlen der Gemeinde auf: Nebelhöhle, Olgahöhle und in der Nähe die Bärenhöhle – alle auf bequemen Wegen zu erreichen. Spaziergänge führen an die Orte wo der Reißenbach entspringt und unterhalb von Schloss Lichtenstein das klare Wasser der Echaz hervorquillt.

Offizieller Inhalt von Lichtenstein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.