Zum Inhalt springen

Werkstudent Ermittlung & Verfolgung von Schadensersatz-Fällen (w/m/d)

  • Studierende

  • Verwaltung, Recht

  • Freiburg im Breisgau

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Aufgabe und möchtest neben Deinem Studium wertvolle Praxiserfahrung sammeln? Im Rahmen Deiner Tätigkeit übernimmst Du die Rolle von Sherlock Holmes, um Schadensersatzansprüche zu ermitteln und zu verfolgen!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für eine Werkstudententätigkeit von mindestens 12 Monaten für die DB Regio AG am Standort Freiburg (Breisgau).

Deine Aufgaben:

  • Analyse der täglichen Lageberichte auf tendenziell schadenersatzpflichtige Ereignisse
  • Analyse der EDK (Ereignisdatenbank Konzern, welche bei den Securitymanagern liegt)
  • Identifikation potenziell schadenersatzpflichtiger Ereignisse
  • Recherche der genauen Umstände des Einzelfalls
  • Aufbereitung der Unterlagen zur Rechnungsstellung
Dein Profil:

  • Kaufmännisches oder juristisches Studium
  • Juristisches Grundverständnis zeichnet Dich aus 
  • Kenntnisse und ggfs. erste Erfahrungen im Bereich Strafrecht
  • Vertrauensvolle und gewissenhafte Arbeitsweise
Für Deine Bewerbung benötigen wir kein Anschreiben.

Benefits:
  • Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.
  • Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.
  • Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.