Zum Inhalt springen

Fachreferent Vertrags- und Nachtragsmanagement (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Verwaltung, Ingenieurwesen, Einkauf, Projektmanagement

  • Freiburg im Breisgau, Karlsruhe

Das Großprojekt Karlsruhe – Basel ist eines der zentralen Infrastrukturprojekte Deutschlands und Bestandteil des Bundesverkehrswegeplans. Es umfasst ein Teilstück der wichtigsten europäischen Güterverkehrsachse Rotterdam – Köln –Basel – Mailand – Genua und ist Bestandteil des Kernnetzkorridors Rhein –Alpine.

Zum 01.01.2022 suchen wir Dich als Fachreferent Vertrags- und Nachtragsmanagement für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe oder Freiburg.

Deine Aufgaben:

  • In Deiner Rolle begleitest Du fachlich die Erstellung der Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen, den Vergabeprozess, wie auch die Vertragsabwicklung für Infrastrukturmaßnahmen, mit dem Schwerpunkt auf Bauleistungen
  • Du erstellst projektübergreifenden, projekt- und vertragsbezogenes Berichtwesens zur Vergabe, Vertrags- und Nachtragssituation
  • Du steuerst aktiv den Nachtragsprozess, in dem Du die Beteiligten inhaltlich und zeitlich koordinierst
  • Nachtragsangebote prüfst Du formal-inhaltlich auf Schlüssigkeit und Vollständigkeit und erforderliche Nachbesserungen werden von Dir nachgehalten
  • Du holst Stellungnahmen ein, prüfst sie auf Plausibilität, prüfst die finanziellen Freigabestrategie, übergibst diese an den Einkauf zur Verhandlung und hältst regelmäßig Verhandlungstermine nach
  • Du stellst die Vollständigkeit und Widerspruchsfreiheit aus vertraglich/technischer Sicht, Leistungsbeschreibung, Terminplanung, Planungsstand und vertraglichen Regelungen der Standardverträge sowie allen weiteren Vertragsteilen (z.B. AVB, BVB, ZVB) her
  • Ebenso prüfst Du die Verdingungsunterlagen auf die Einhaltung der vorgegebenen Standards (z.B. durchgängige Verwendung von Standardunterlagen)
  • Du begleitest die Vergabe und die Vertragsabwicklung durch Qualitätssicherungstermine, wie das Startgespräch zur Prüfung der Vergabeunterlagen (VU-Check), die strukturierte Angebotsaufklärung / Verhandlung, Vertragsauftakt-Workshop und NEuPP-Gespräche
  • Das Projektmanagement unterstützt Du in Fragen der Vergabe und Vertragsabwicklung (insbesondere hinsichtlich der zu berücksichtigenden Prozesse und der Abbildung in den vorhandenen Systemen) 
  • Du bringst Dich fachlich in Expertennetzwerke ein
Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur oder eine gleichwertige Ausbildung 
  • Du hast erste Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement sowie Vertrags- und Nachtragsmanagement bei Infrastrukturprojekten 
  • Du hast bereits Erfahrung im Vertrags- bzw. Nachtragsmanagement und Kenntnisse des Vertragsrechts, der HOAI und VOB sowie ergänzend im Vergaberecht (GWB, SektVO, VOB sowie UvGO)
  • In MS-Office (Excel) und in Doxis bist Du sehr versiert
  • Dir gefällt die Anwendung von Vertragswerken und Du scheust Dich nicht ins Detail zu gehen
  • Dein Organisationstalent und Verhandlungsgeschick sowie eine strukturierte und engagierte Arbeitsweise setzt Du täglich ein
  • Das Eintauchen in die Projektarbeit macht Dir Spaß, Du verstehst es außerdem die Ergebnisse zielgruppenorientiert aufzubereiten
  • Eine hohe Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Dein Profil ab
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.