Zum Inhalt springen

Projektleiter*in (m/w/d) digitale Fahrgastinformation in Vollzeit Referenznummer: 2022_93_2

Beginn: 03.11.2022

  • Vollzeit

  • Unbefristet

  • Berufserfahrene

  • Fahrdienst & Verkehr

Unser Angebot

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Verkehrsunternehmen
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Aktive Mitgestaltungsmöglichkeit an unserer umweltgerechten Mobilität der Zukunft
  • Umfassende, systematische Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Bezahlung nach dem Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe
    Baden-Württemberg (BzTV-N BW)
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Interessante Vergünstigungen bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Ihre Verantwortung

  • Sie beraten andere Abteilungen innerhalb des Unternehmensverbundes KVV, VBK und AVG bei fahrgastinformationsrelevanten Themen
  • Mitarbeit bei Projekten, sowie Leitung eigener (Teil)-Projekte im Bereich Fahrgastinformation
  • Unterstützung der Stabstellen-Leitung Fahrgastinformation
  • Weiterentwicklung von Prozessen, Schnittstellen, IT-Systemen und Strategien
  • Unterstützung bei Betreuung und Administration verschiedener Fahrgastinformationssysteme
  • Ansprechpartner*in (m/w/d) für alle implementierten Schnittstellen (VDV, SIRI, TRIAS,…)
  • Daten- und Fehleranalyse
  • Dokumentation der vorhandenen Systeme, Schnittstellen und Datenflüsse
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich IT-Projektmanagement
  • Erfahrung in der Betreuung von IT-Systemen
  • Affinität für das Thema ÖPNV
  • Schnelle Auffassungsgabe, gepaart mit analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
  • Kommunikative Persönlichkeit mit hoher Teamorientierung
  • Hohe Motivation, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Dienstreisen, Seminaren und Fachtagungen

Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als gebündelte PDF-Datei (unter Angabe der Referenznummer) bis zum 27.11.2022 an die folgende Adresse: bewerbung@kvv.karlsruhe.de

Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.kvv.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Strotkötter unter 0721/ 6107-7051 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.

Der Arbeitgeber

Der KVV ist der drittgrößte Verkehrsverbund in Baden-Württemberg. 1994 gegründet, umfasst er 20 Verkehrsunternehmen. Für insgesamt 251 Linien innerhalb des KVV gibt es damit ein einheitliches Verkehrs- und Tarifsystem.

Das Netz des KVV verbindet die gesamte Region Mittlerer Oberrhein. Von Bühl im Süden bis Waghäusel im Norden. Von Bad Bergzabern und Wissembourg im Westen bis Vaihingen im Osten.

Markenzeichen des KVV: ein leistungsfähiges Gesamtnetz mit einem international beachteten Stadtbahnsystem, das die Region umsteigefrei mit der Karlsruher Innenstadt verbindet.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „KVV“: Nehme unter +49 721 6107 5885 persönlichen Kontakt mit uns auf.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.