Zum Inhalt springen

Meister Tiefbau/ Straßenbau als Meister Gleisbau (w/m/d)

  • Berufserfahrene

  • Produktion & Instandhaltung

  • Karlsruhe

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Gleisbau-Meister für die DB Bahnbau Gruppe GmbH in Karlsruhe. 

Zusammen mit Deinen Bautrupps verantwortest Du größere Instandhaltungsarbeiten an unseren Gleisen. Dein Büro ist in Karlsruhe, dein Einsatz erfolgt in den Regionen rund um Karlsruhe, Stuttgart und Freiburg.

Deine Aufgaben:

  • Du übernimmst Fach- und Führungsaufgaben von mehren Bautrupps, bei Bauvorhaben in der Instandsetzung und in der Erstellung
  • Für die Überwachung und Gewährleistung der fachgerechten Ausführung aller anfallenden Arbeiten im Gleisbereich bist Du zuständig
  • Du stellst einen reibungslosen und wirtschaftlichen Bauablauf (Planung, Steuerung, Baustelleneinrichtung) sicher
  • Die Erfassung der Bauleistung und deren Bautagesberichte verantwortest Du und führst die Kostenrechnung jeder einzelnen Baustelle durch
  • Unter Berücksichtigung technischer, wirtschaftlicher und sozialer Aspekte steuerst Du die Verteilung der Aufgaben und koordinierst die jeweiligen Baustelleneinrichtungen
  • Du führst die Überwachung der Qualitätssicherung, der Arbeitssicherheit, der Unfallverhütung und des Umweltschutzes durch

Dein Profil:

  • Deine Berufsausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/ Gleisbauer hast Du erfolgreich abgeschlossen und bringst die Qualifikation als IHK-Meister Gleisbau oder Fahrbahnmechaniker mit
  • Idealerweise kannst Du auf mehrjährige Berufserfahrung als Meister im Gleisbau zurückblicken
  • Du übernimmst gern Verantwortung und bringst ein hohes Maß Kundenorientierung mit
  • Durchsetzungsstärke kombinierst Du mit diplomatischem Geschick, Motivation und Eigeninitiative
  • Du bist bereit auf wechselnden Baustellen in Baden-Württemberg im Einsatz zu sein. Nacht- und Wochenendarbeit ist für Dich selbstverständlich
  • Ein Führerschein Klasse B ist notwendig, denn Dir wird ein Poolfahrzeug zur Verfügung gestellt, welches unter bestimmten Voraussetzungen auch privat genutzt werden kann
Benefits:
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir bieten Dir eine sichere Beschäftigung auch in der Bau-Nebensaison, i. d. R ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, umfangreiche Tarifverträge sowie eine Beschäftigungssicherung u. a. durch Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen.
  • Bei uns erhältst Du eine faire Montageauslöse, wahlweise 30 oder 36 Urlaubstage, eine betriebliche Altersvorsorge, ein Langzeitarbeitskonto und private Fahrvergünstigungen (auch für Familienangehörige).

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.