Zum Inhalt springen
Erlebnistag, Waldburg

Mittelalterliche Erlebniswelt auf Schloss Waldburg

-
Zu den Öffnungszeiten

Museum in der Erlebniswelt Mittelalter

eine der geschichtsträchtigsten Burgen erwartet Euch ...

Die Waldburg verfügt über eine sehr bewegte Burggeschichte die überrascht und begeistert. Teile dieser Geschichte sind prägend für den Süddeutschen Raum bzw. Mitteleuropa. Freuen Sie sich auf eine Auszeit vom Alltag hier im Herzen der Dreiländerregion Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Speziell für Kinder wird auf der Waldburg täglich eine Gespensterrallye angeboten. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Von 10-18 Uhr kann die Rallye mit dem „Schorsch, so heißt das kleine Burggespenst der Waldburg, begangen werden. Knifflige Rätsel und Fragen zur Waldburg sind zu lösen. Wenn alles richtig gemacht wurde dann teilt unser Schorsch natürlich seinen Schatz mit den Kindern und jedes Kind bekommt einen „echten“ Golddukaten.

Ursprüngliches Entdecken - Eintauchen in Geschichte(n) 

Zeitreise durch beinahe 1000 Jahre deutsche Geschichte

Die Waldburg verfügt über eine sehr bewegte Geschichte. Teile dieser Geschichte sind prägend für den Süddeutschen Raum. 

4 geschichtliche Alleinstellungsmerkmale machen die Waldburg zu etwas ganz besonderem:

  1. KRONSCHATZ des Heiligen Römischen Reiches. Vor 800 Jahren, ab 1220 wurden die Reichkleinodien von Eberhard von Tanne Waldburg für mindestens 23 Jahre sicher auf der Waldburg verwahrt.
  2. HAUSBURG DES BAUERNJÖRG. Der Bauernkrieg 1525 - ein weltgeschichtliches Ereignis. Wäre der Bauernkrieg verloren gegangen, wäre dies in etwa so gewesen als ob die Französische Revolution 200 Jahre früher stattgefunden hätte.
  3. AMERIKAKARTE. 1507 „tauft“ Martin Waldseemüller den neuentdeckten Kontinent Amerika. Auf der Waldburg wird ein Faksimile dieser ersten urkundlichen Erwähnung von Amerika gezeigt - Weltdokumentenerbe.
  4. TRIGONOMETRISCHER PUNKT ERSTER RANGORDNUNG. Von der Waldburg aus wurde 1818 das Königreich Württemberg vermessen. Dafür wurde auf dem Dach der Waldburg eine Aussichtsplattform gebaut. Vom höchsten Punkt Oberschwabens haben Sie einen Traumblick über den Bodensee, die Schweizer Alpen bis hin zur Zugspitze.

Die Waldburg ist kein angestaubtes Museum. Eine digitalisierte Burg mit 5 Neuerungen in der deutschen Museumswelt erwartet die Besucher.

  1. REDENDE PORTRAITS. In der Erlebniswelt Mittelalter auf Schloss Waldburg erzählen unsere „geschichtlichen Promis“ ihre Geschichte(n) selber.
  2. Mit der MULTIMEDIA GUIDE APP auf Erlebnistour durch die Waldburg. Unsere Erlebniswelt bietet allen Besuchern eine Multimedia Guide App, die durch die Burg leitet. Jeder Raum ist gefüllt mit Leben und Geschichten. 1,5 Stunden erzählen unsere Burgführer etwas zu jedem Raum auf der Waldburg. Mitreißend und inspirierend wird hier Geschichte erzählt. Auch unser Burgquiz ist hier eingefügt. Das Quiz ist für 3 Altersgruppen programmiert und dient auch gerne für Schulklassen als Lernkontrolle.
  3. FOTOSHOOTING-RAUM. Ein wahrer Schatz an Kostümen (z.T. authentisch), Rüstungen, Kettenhemden, barocken Kleider, mittelalterlichen Gewandungen, Schaukampfwaffen und Kopfbedeckungen erwarten Sie im Fotoshooting-Raum und in der Waffenkammer zum Anfassen. Das Beste ist: Alles darf anprobiert werden. Das gibt es nur in der mittelalterlichen Erlebniswelt auf Schloss Waldburg.
  4. INSTA SELFIE POINT ein Highlight auf dem Dach der Waldburg. Wir haben der Waldburg einen drehbaren goldenen Bilderrahmen für sensationelle Fotos aufs Dach gesetzt.
  5. THEMENSTELENWEG am Burgsteig. Kostenfreier Freilichtweg am Burgsteig. Ein Rundweg der im eigenen Tempo begangen werden kann und sich mit der Geschichte der Region, der Waldburg und dem Mittelalter allgemein beschäftigt. Ein Quiz, kindergeeignet, ist hier auf jeder Themenstele integriert. Wandern und Lernen bilden hier eine wunderbare Symbiose. Bei uns ist schon der Weg zur Burg ein lohnendes Ziel.

Preise

Eintrittspreise 2023:

MUSEUMSBESICHTIGUNG mit INSTA SELFIE POINT (Aussichtsplattform), Schatzkammer, redenden Bildern, Kapelle, Multimediaführung sowie dem Besuch der Sonderausstellung und dem Fotoshooting Raum mit der Waffenkammer zum Anfassen.

Parkplatz Amtzeller Str. 7: € 0,00
Kinder unter 4 Jahren: € 0,00
Erwachsene: € 12,00 / Person
Kinder von 4 - 16 Jahre: € 8,00 / Kind
Familienkarte 2 Erw. mit einem Kind: € 29,00/Familie

Familienkarte 2 Erw. mit bis zu 3 Kindern: € 35,00/Familie
Gegen Vorlage des Landesfamilienpass Baden-Württemberg erhalten Familien freien Eintritt für ihre Kinder. 

Gespensterrallye für Kinder mit dem „Schorsch“
durch die Waldburg zuzüglich zum Eintritt. € 1,50/Teilnehmer

Sonn- und Feiertags bieten wir Führungen auf der Waldburg an. Jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr. Die Führungen sind im Eintrittspreis inklusive.

Jeden Sonn- und Feiertag ist TURNIERTAG für die Kinder:

13.00 Uhr Kinderführung, Kasperletheater, Adlerschießen, Lanzenstechen, Schwertkampf.
Preis für das Ritterturnier zuzüglich zum Eintritt € 6,00 / Kind
An Halloween findet kein Ritterturnier statt.

Jahreskarte für die Waldburg: € 40,00/Stück

Mitgliedschaft im Förderverein Schloss Waldburg e.V.
Jahresbeitrag: € 12,00/Person

1€ Preisermäßigung gegen Vorlage eines Aus-Nachweis:

  • Schwerbehindert, Student, Senior (ab 65 Jahre)
  • Bodensee echt Card, der Allgäu Walser Card, Abo Card der SZ,

Gästekarte Region Waldburg

  • bwegtPlus. Bei Vorlage eines tagesaktuellen bwtarif-Tickets oder Schüler-Ferien-Tickets
  • Personen die in Waldburg ihren ersten Wohnsitz haben (Ausweis)

Es kann immer nur eine Ermäßigung auf einen Einzelpreis angerechnet werden.

Buchen

Öffnungszeiten

Dienstag
25.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
26.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
27.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
28.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
29.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag
30.06.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
02.07.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
03.07.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
04.07.2024
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
05.07.2024
10:00 - 18:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Waldburg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.