Zum Inhalt springen
Kunst im öffentlichen Raum, Calw

Hermann-Hesse-Statue

Statue auf der Nikolausbrücke. "Zwischen Verweilen und Aufbruch"

Künstler: Kurt Tassotti
Enthüllung: 8. Juni 2001
Anlass: 125-jähriges Geburtsjubiläum Hermann Hesses
Beschreibung: Die Statue stellt den 55-jährigen Hesse in Lebensgröße bei seinem letzten Besuch Anfang der 30er Jahre in Calw dar. Hier, an seinem Lieblingsort, hat er sich nachweislich sehr gerne aufgehalten. Eine Bür-gerinitiative sammelte das Geld für die Statue. Der Künstler gab ihr den Namen „Zwischen Verweilen und Aufbruch", angelehnt an eines der Lebensprinzipien Hesses. („...fest mit beiden Beinen auf der heimatlichen Erde, doch gleichzeitig zum Gehen gewandt mit dem Hut in der Hand.“)
Material: Bronze

Stadtrundgang in der Nähe

Calw - Kunst in der Stadt

Calw verfügt über einige sehenswerte Kunstdenkmäler, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Vom summenden Erlebnisspielzeug über einen blühenden Hesse-Garten bis hin zum vielseitigen Brühlpark mit vielen verschiedenen Kunstwerken. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Offizieller Inhalt von Calw

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.