Zum Inhalt springen
Kunstausstellung, Gernsbach

Ausstellungseröffnung Kunstweg am Reichenbach

Kunstweg am Reichenbach | Ausstellung 2022

Matthias Dämpfle | Jörn Kausch | Anja Michaela Kretz | Ulrich Ludewig

Martin Pöll | Hans Schüle | Verena Wippenbeck

Eröffnung Sonntag 3. Juli 2022 von 12 – 16 Uhr

Grußwort Michael Chemelli | stellv. Bürgermeister, Gernsbach

Einführung Rita Burster | Kuratorin und Vorsitzende, Karlsruhe/Berlin

Musik Andreas Diemer | Flügelhorn, Gernsbach

Treffpunkt Gernsbach-Hilpertsau, Infotafel auf dem Parkplatz hinter dem Gewerbegebiet

kunstweg-am-reichenbach.de

Führung mit den anwesenden Künstler:innen. | Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Mit der ersten Ausstellung im Jahr 2005 wurde am Kunstweg am Reichenbach eine wunderbare Symbiose geschaffen von Kunst und Natur: Kunstwerke werden eingerahmt, müssen in der Natur entdeckt werden, treten zueinander in Korrespondenz. Einige Skulpturen wie z.B. von Hiromi Akiyama, Alfonso Hüppi oder Werner Pokorny stehen bereits seit Jahren am Weg, andere sind in den letzten Monaten abgebaut worden, um Platz für die neuen Arbeiten zu schaffen.

Mit Beginn der Ausstellung 2022 präsentiert sich der Kunstweg am Reichenbach mit insgesamt 50 Kunstwerken von nationalen und internationalen Künstlern:innen.

Wir freuen uns in diesem Jahr auf 7 sehr unterschiedliche künstlerische Positionen. Die meisten der Arbeiten sind für die Ausstellung in 2022 produziert worden. Die Vase V/22 aus Stahl von Jörn Kausch reflektiert ganz wunderbar die sich ändernden Lichtverhältnisse am Tag und im Jahr. Die Eisenskulptur ?/tiroler von Matthias Dämpfle wirft Fragen auf nach dem Verhältnis von Mensch und Natur.

Kunstweg am Reichenbach e.V.
c/o Gillen
Bleichstraße 26 – 76593 Gernsbach
+49 (0)171 528 77 37
info@kunstweg-am-reichenbach.de

Der junge Künstler Martin Pöll beschäftigt sich in der Keramikarbeit fliegen lassen II mit dem natürlichen Kreislauf des Lebens, der Vergänglichkeit und dem Wachstum. Die farbenfrohen Arbeiten Lory, JUMP! und quo vadis, bestehend aus Schuhmacherleisten, der Künstlerin Anja Michael Kretz laden auf eine heitere Art zum Nachdenken über unseren Umgang mit der Natur ein. Diese Themen fließen auch ein in die Intervention von Verena Wippenbeck in sculpture for the forest (Vol. 2). Mit der filigranen Struktur der Arbeit Hybride #36 transformiert Hans Schüle unseren Blick nicht nur auf Strukturen in der Natur sondern auch in unserer Umgebung. Die Plastik Momentum von Ulrich Ludewig in Form einer Endlosschleife aus Holzlatten sticht über seine frische Farbigkeit aus der Natur hervor und regt zum Nachdenken über die Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft an.

Der Kunstweg am Reichenbach sieht sich nicht als Institution, die gegen die Strömungen des etablierten Kunstbetrieb arbeitet, sondern ermöglicht gerade jungen Künstler:innen, ihre Kunstwerke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch in 2022 hat das motivierte Team des Bauhofes Gernsbach die Auf- und Abbauten der Kunstwerke großartig durchgeführt. Ohne diese Mitwirkung der Stadt würde es den Kunstweg am Reichenbach nicht geben. Trotz des großen Engagements seiner Mitglieder ist der Kunstweg am Reichenbach e.V. ohne ausreichende Sponsoren zu klein, um notwendige Ausstellungsvergütungen an die beteiligten Künstler:innen zu zahlen, die ihre Werke dem Kunstweg leihweise und unentgeltlich zur Verfügung stellen. Die Möglichkeit der Präsentation von Kunst ist wichtig, jedoch sollten die Künstler:innen von ihrer Arbeit leben können. Für 2024 hat sich der Verein daher das Ziel gesetzt, den neuen Künstler:innen eine angemessene Ausstellungsvergütung zu zahlen. Die meisten Werke am Kunstweg können käuflich erworben werden.

Im Rahmen der Eröffnung wird der Gernsbacher Jazzmusiker Andreas Diemer auf dem Flügelhorn, der sanften Schwester der Trompete, frei improvisierte Klänge spielen. Im Anschluss an die Gruß- und einführenden Worte geben die Künstlern:innen Informationen zu ihren Werken im Rahmen einer Führung am Kunstweg. Der Verein Kunstweg am Reichenbach e.V. lädt ein zu einem anschließenden Umtrunk mit Getränken, Kaffee und Kuchen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Info + Anfahrt unter Kunstweg-am-Reichenbach.de.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
03.07.2022
12:00 - 16:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.