Zum Inhalt springen
Wanderweg

Des Herrgotts Kegelspiel – Rundwanderung zu Vulkanbergen im Hegau

Die Rundwanderung zu vier „Vulkanbergen“ des Hegau mit teils gut erhaltenen Burgruinen ist ein Erlebnis für alle. Sie führt von Singen aussichtsreich über den Hohentwiel zum Hohenkrähen und Mägdeberg und über den Staufen zurück.

Als „des Herrgotts Kegelspiel“ bezeichnete der Heimatdichter Ludwig Finckh den Hegau wegen seiner neun Vulkankegel. Sie prägen als Phonolith- und Basaltberge die Landschaft. Die Rundwanderung tangiert die vier Phonolithberge der östlichen Reihe:

  • Der Hohentwiel (686 m) ist der Hausberg der Stadt Singen.
  • Der Hohenkrähen (643 m) ist der kleinste der Phonolithberge.
  • Auf dem Mägdeberg (665 m) befindet sich die gut erhaltene Ruine der Burg Mägdeberg.
  • Auf dem Staufen (593 m) sind nur noch spärliche Reste der früheren Festung erhalten.

Von den Basaltbergen der westlichen Reihe sind zwei vom Wanderweg aus sichtbar:

  • Der Hohenstoffeln (844 m) ist durch seine beiden Höcker der markanteste Berg im Hegau.
  • Der Hohenhewen (846 m) ist der Hausberg der Stadt Engen. Auf ihm steht die Ruine Hohenhewen.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    Kunst und Natur Nr. 12

    Abwechlungsreiche Tour durch den südlichen Hegau, die Natur und Kunst miteinander verbindet. Der Rielasinger Skulpturenweg lädt entlang der Aach zum Schauen und Flanieren ein.
  • Burg

    Festungsruine Hohentwiel

    Historischer Ort mit einmaliger Aussicht


    Die Festungsruine ist eine der größten Festungen in Deutschland. Sie war Residenz der Herzöge von Schwaben und württembergische Landesfestung. Beim Aufstieg bietet sie einen atemberaubenden Anblick. Die Belohnung wartet oben: eine einmalige Aussicht über den Bodensee bis zu den Alpen.

  • Spezialmuseum

    MAC Museum Art & Cars

    Ein Museumsensemble mit atemberaubender Architektur, automobile Raritäten in Kombination mit Lichtkunst, Fotografie, Video Mapping, regionaler und internationaler Kunst und zwei Eventlocations, die ihresgleichen suchen: das ist das MAC Museum Art & Cars.

  • Wanderweg

    Querweg Freiburg - Bodensee: Singen - Stahringen

    Die Etappe führt von Singen am Hohentwiel zur Burg Friedingen, zum malerischen Dorf Steißlingen und aussichtsreich weiter über die Ruine Homburg nach Stahringen, einem Stadtteil von Radolfzell am Bodensee.

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.