Zum Inhalt springen
Themenweg

WT7 Wein- und Rosenrundweg Weinsberg

Am Burgberg der sagenumwobenen Ruine Weibertreu bietet ein kleiner Wein-Kultur-Lehrpfad hoch über der Stadt Weinsberg Panoramablicke ins Umland.

Bei einem Spaziergang über den Weinsberger Wein- und Rosenrundweg umrunden Sie den Burgberg der sagenumwobenen Ruine Weibertreu. Hoch über der Stadt Weinsberg öffnet sich zu allen Seiten ein unvergleichlicher Panoramablick. Ein kleiner Wein-Kultur-Lehrpfad.

Tafeln zu Themen des Weinbaus sowie ökologischen Besonderheiten säumen den Weg. Faszinierend ist die Vielfalt der Rosenanpflanzungen. Neben Wildrosen sind zahllose Sorten zu bewundern. Westlich in Richtung Schemelsberg erfahren Sie Wissenswertes über Weinsorten, darunter auch viele Weinsberger „Originale“, also Kreuzungen der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau.

Sehenswert ist die Burgruine Weibertreu. Wer kennt Sie nicht, die berühmte Begebenheit der „treuen Weiber“ von Weinsberg. Für Sportbegeisterte ist der Waldkletterpark genau das Richtige. Und wer mehr über Weinsberg, die Sage der treuen Weiber sowie Justinus Kerner, den berühmten Sohn der Stadt erfahren möchte, besucht das Kernerhaus und/oder das Weibertreu-Museum.

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.