Zum Inhalt springen
Kirche, Hofstetten

St. Erhard Kirche Hofstetten

Schöne Kirche mit beeindruckendem Deckengemälde

Die alte Kirche

Dem Bestreben der Hofstetter nach selbständiger Seelsorge diente die Erbauung einer Kirche, die bereits 1493 erwähnt wird. Sie war 42 Fuß lang und 24 Fuß breit und besaß einen "hinten dran stehenden massiven und unten mit einem Spitzgewölbe versehenen Glockenthurm". Im Jahr 1571 erhielt dieser einen Aufsatz.

Die neue Kirche

Nach Beschwerden aus der Gemeinde auf Grund des schlechten Zustands der Kirche und dem Drängen der kirchlichen Behörden in Konstanz und Freiburg spricht sich der Kreisbaumeister Voß aus Offenburg am 02.07.1829 gegen die Erneuerung der alten Kirche aus. Daraufhin spricht sich die Mehrheit der Hofstetter am 16.08.1829 für einen Neubau aus. Am 07.07.1833 findet schließlich die Grundsteinlegung statt. Die neue Kirche wird am 01.12.1834 durch Dekan Kohler eingeweiht. Bis weit in das 20. Jhr. werden Veränderungen vorgenommen. Die neueste Errungenschaft sind vier neue Glocken im Jahr 1988.

Öffnungszeiten

Dienstag
07.02.2023
geschlossen
Mittwoch
08.02.2023
geschlossen
Donnerstag
09.02.2023
geschlossen
Freitag
10.02.2023
geschlossen
Samstag
11.02.2023
geschlossen
Sonntag
12.02.2023
geschlossen
Montag
13.02.2023
geschlossen geschlossen

Dienstag
14.02.2023
geschlossen

Offizieller Inhalt von Hofstetten

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.