Zum Inhalt springen
Radtour

RadTourenFinder Lörrach Tour 9: Regio Basel-Tour

Natur-, Kultur- und Stadterlebnis in einem bietet diese spannende Tour für E-Biker oder sportliche Radler. Einige Anhöhen belohnen mit tollen Ausblicken...

Diese abwechslungsreiche Tour führt zunächst über die Dreiländerbrücke nach Frankreich. Von dort geht es aber schnell in die Schweiz, bis man nach dem größten Anstieg der Tour den Wallfahrtsort Mariastein erreicht. Mariastein ist nach Einsiedeln der zweitwichtigste Wallfahrtsort der Schweiz. Wer den Anstieg zum Wallfahrtsort scheut, biegt noch vor Flüh links ab und fährt über Bättwil- Witterswil bis nach Ettingen. Weiter von Mariastein geht es durch den Kanton Baselland über Ettingen- Aesch- Dornach-Arlesheim, wo im Stadtzentrum der beeindruckende Dom besichtigt werden kann. Entlang der Birs führt der Weg dann bis zum Rhein, wo entweder noch ein Abstecher in die Altstadt von Basel möglich ist oder über das Kraftwerk in Birsfelden der Rhein überquert wird. Durch Riehen geht der Weg zurück zum Ausgangspunkt in Lörrach.

Diese abwechslungsreiche Tour führt zunächst über die Dreiländerbrücke nach Frankreich. Von dort geht es aber schnell in die Schweiz, bis man nach dem größten Anstieg der Tour den Wallfahrtsort Mariastein erreicht. Mariastein ist nach Einsiedeln der zweitwichtigste Wallfahrtsort der Schweiz. Wer den Anstieg zum Wallfahrtsort scheut, biegt noch vor Flüh links ab und fährt über Bättwil- Witterswil bis nach Ettingen. Durch Wälder und Wiesen im Kanton Baselland geht es weiter über Dornach (mit dem bekannten Goetheanum) bis nach Arlesheim, wo im Stadtzentrum der beeindruckende Dom besichtigt werden kann. Entlang der Birs führt der Weg zum Rhein, wo entweder noch ein Abstecher in die Altstadt von Basel möglich ist oder über das Kraftwerk in Birsfelden der Rhein wieder in Richtung Deutschland überquert wird.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.