Zum Inhalt springen
Wanderweg

Geiersnestrunde

Eine kleine "Verdauungsrunde" auf dem Aussichtsbalkon vor dem Schauinslandmassiv - ideal zur Abendstunde mit Sonnenuntergang über den Vogesen
Der Bergrücken zwischen dem Gerstenhalm und der Eduardshöhe ist von jeher ein beliebtes Wanderzeil für Freiburger und Hexentäler. Nirgends lässt sich die Großzügigkeit der Landschaft am Westabfall des Schwarzwalds besser genießen als hier. Immer den Schauinsland mit seinen ruhige Kreise ziehenden Windkraftanlagen auf der Holzschlägermatte vor Augen, umrunden wir einen waldfreien Bergrücken, der nach Westen den Blick öffnet über den ganzen Rheingraben und die Vogesenkette. Ideal auch mit kleinen Kindern, weil keine nennenswerten Steigungen zu überwinden sind und trotzdem nicht nur Schotterwege belaufen werden - Top Highlight im Sommer zur Belohnung: Das Bauernhofeis vom nahen Eckhof (200m unterhalb des Parkplatzes auf der Horbener Seite)

Offizieller Inhalt von Ferienregion Münstertal-Staufen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.