Zum Inhalt springen
Themenweg

Michelbacher Dorflehrpfad

Dorflehrpfad mit 1,5 km Länge.

Der Dorflehrpfad wurde im Jahr 1995 in einer Gemeinschaftsaktion des Heimatvereins und der Naturfreunde angelegt. Er beginnt bei der Dreschhalle im Unterdorf und führt bachaufwärts bis zur Freizeitanlage „Gumbe“.
Eine kartografischer Gesamtplan mit allen Stationen findet sich an der Kirchenmauer. 22 Informationstafeln geben Auskunft über geschichtliche Ereignisse oder naturkundliche Besonderheiten in Michelbach. Einbezogen in den Lehrpfad sind beispielsweise Informationen über die dorfnahen Gewanne, die Flora und Fauna sowie die dorfbildprägenden Gewässer, Naturdenkmäler und auch die historischen Gebäude.

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt mit einer Infotafel ist bei der Dreschhalle im Unterdorf, Siedlungsstraße. Von hier aus führt der Dorflehrpfad Richtung Lindenplatz und weiter auf der Otto Hirth Straße bis Ortsende, der Freizeitanlage "Gumbe".
Ein Gesamtplan mit allen Stationen befindet sich an der Kirchenmauer.

Weitere Infos & Links

Weitere Informationen erhalten Sie über die Touristinformation Gaggenau (Tel. 07225 962444), www.gaggenau.de und den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.
Informationen ebenfalls unter www.gaggenau-michelbach.de.

Einkehrmöglichkeiten im Ort Michelbach vorhanden.

Der Michelbacher Gumbe ist für die Öffentlichkeit von Mai - September täglich von 10.00 - 19.00 Uhr geöffnet. Zuständig ist die Ortsverwaltung Michelbach. Die Benutzung der Grillstelle und des Parks für Feste ist anmeldepflichtig über die Bauverwaltung der Stadt Gaggenau, Tel.: 07225 962-536 oder -531, bauverwaltung@gaggenau.de.

Startpunkt der Tour

Dreschhalle, Siedlungsstraße, 76571 Gaggenau

Anreise mit ÖPNV: S 81 oder S8 Bhf. Gaggenau, weiter mit Buslinie 253 nach Michelbach

Anreise mit PKW: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord. Auf B462 bis Abfahrt Gaggenau/Mitte. Auf L613 nach Michelbach.

Endpunkt der Tour

Freizeitanlage "Gumbe", Otto Hirth Strasse, 76571 Gaggenau

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Baiersbronn/Murgtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.