Zum Inhalt springen
Stadtrundgang

Stadtrundgang Bühl

Der Stadtrundgang führt als gemütlicher Spaziergang in ca. 1,5 Stunden vorbei an den wichtigsten Punkten der Bühler Innenstadt.

Auf dem Kirch- und Marktplatz, dem Startpukt des Rundgangs, findet montags und samstags der Wochenmarkt statt. Der Platz wird dominiert von zwei Kirchengebäuden: Der katholischen Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul mit ihrem 63 Meter hohen durchbrochenen Turm und dem Rathaus, das bis  1877 als Kirche diente. Entlang des Baches Bühlot geht es durch die malerische Sonnengasse zur Schwanenstraße mit dem Stadtmuseum. Über den belebten Johannesplatz geht es in den ältesten Teil der Stadt, das Hänferdorf, in dem auch noch einige mehrere hundert Jahre alte Fachwerkhäuser zu finden sind. Auf der anderen Seite der Hauptstraße liegt das kulturelle Zentrum Bühls mit Mediathek und Bürgerhaus Neuer Markt. Zum Abschluss lohnt sich eine Pause im Stadtgarten. 

Mit Hilfe Ihres internetfähigen Endgerätes (Smartphone oder Tablet) können Sie sich mit dem digitalen Stadtrundgang entlang des Stadtrundgangs führen lassen und an den sehenswerten Punkten in multimedialer Form Wissenswertes hierzu abrufen.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Bühl/Bühlertal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.