Zum Inhalt springen
Stadt

Heidelberg

Heidelberg zählt zweifellos weltweit zu den bekanntesten deutschen Städten.

Mit ihrer grandiosen Schlossruine, ihrer verwinkelten Altstadt, ihrer Lage an den steil aufragenden, grünen Hängen des lieblichen Neckartals sowie als zeitweilige Heimat zahlreicher Philosophen, Dichter und Denker, gilt Heidelberg als Inbegriff deutscher Romantik schlechthin.

Die 1386 gegründete Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste im Land. Mit ihren fast 30.000 Studierenden verleiht sie der Stadt zusammen mit mehreren anderen Hochschulen ein ausgesprochen jugendliches Flair.

Mit rund 150.000 Einwohnern ist Heidelberg die fünfgrößte Stadt Baden-Württembergs, einem der wohlhabendsten Bundesländer Deutschlands. Am Übergang des Neckars vom Odenwald in die Rheinebene liegt die Stadt in einer der wärmsten Regionen des Landes. Der vor kalten Nord- und Ostwinden geschützte Philosophenweg mit seinen Postkartenblicken auf das Schloss und die Altstadt gilt sogar als der wärmste Platz in ganz Deutschland überhaupt. Kein Wunder also, dass hier selbst mediterrane Pflanzen wie Mandel- oder Feigenbäume bestens gedeihen.

Bequeme Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Fahrplanauskunft

Bitte beachten Sie die geltende Maskenpflicht!

    Erweiterte Suche
    bwtarif Preisauskunft
    Tickets und Tarife
    Fahrradmitnahme
    Streckennetzkarte
    Apps und Services

    Offizieller Inhalt von Heidelberg

    Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.