Zum Inhalt springen
Radtour

Übers Wasser - Bodensee-Inseln, Wildtiere und geschichtsträchtige Orte

Radtour durch das Landschaftsschutzgebiet Bodanrück, verbunden mit viel Natur und schöner Aussicht.

Weg-Orientierung an der weiß-grünen RadNetz-Beschilderung möglich. Zum Teil Bodenseeradweg.

Nach einer kurzen Fahrt von Hagnau nach Meersburg, wird mit der Autofähre nach Konstanz-Staad übergesetzt. Hier beginnt die sportliche, aber landschaftlich beeindruckende Runde über den Bodanrück, ein Natur- und Vogelschutzgebiet. Entlang des Bodenseeradwegs geht die Tour vorbei an der Insel Mainau weiter am Seeufer entlang, immer wieder mit kurzen Steigungen und schöner Sicht auf den See verbunden, bis Wallhausen. Ab hier führt der Weg ins Landesinnere und stetig bergan bis Langenrain. Im Zentrum von Langenrain wird der Bodenseeradweg, geführt auf der Hauptdurchfahrtsstraße, verlassen. ACHTUNG: derzeit fehlt hier noch die Radbeschilderung! Die Route biegt nach links ab, Richtung Markelfingen / Freizeitpark Bodanrück / Allensbach. Nach ca. 2,5 km geht von der asphaltierten Straße ein Schotterweg nach rechts ab. An dieser Stelle kann die Tour um die Mindelsee-Runde erweitert werden. Dazu bitte den Beschreibungen unter (*) folgen. Die Hauptroute folgt weiterhin der Straße bis zur nächsten Kreuzung in ca. 1 km Entfernung.

Der Eingang zum Wild- und Freizeitpark Allensbach liegt von hier rechterhand. Um der Tour zu folgen, geht es jedoch links weiter, Richtung Kaltbrunn. Wer einen Abstecher zum Wildpark macht, kommt am Landgasthaus Mindelsee vorbei und auf der Straße weiter zum „Riesen-Bock“, der den Zugang zum Park markiert. Im Park selbst gibt es in der Region heimische Tiere zu sehen und es sind vielfältige Aktivitäten für Kinder möglich. Die Fahrradroute führt weiter in das Zentrum von Kaltbrunn, wo rechts abgebogen werden muss, Richtung Sportzentrum und nach Allensbach.
ACHTUNG: auch hier fehlen derzeit noch die weiß-grünen Radschilder!

Ab Allensbach kann wieder den Schildern des Bodenseeradwegs bis Bahnhof Reichenau gefolgt werden. An dieser Stelle ist ein Abstecher zur Klosterinsel Reichenau (Weltkulturerbe), auch bekannt für ihren Gemüseanbau, möglich (ca. 6 km bis Mittelzell). Der Radweg zur Autofähre Staad führt weiter durch Wollmatingen und vorbei am Universitätsparkplatz Nord durch den Wald von Konstanz. Nach dem Übersetzen mit der Autofähre muss lediglich noch der kurze Weg von Meersburg zurück nach Hagnau geradelt werden.

(*) Die Mindelsee-Runde lässt Landschaft und Natur pur erleben. Das Naturschutzgebiet ist Heimat von mehr als 2.000 Tierarten. Auf dem Weg informieren zahlreiche Tafeln über die schützenswerte Flora und Fauna. Nach der Umrundung befindet sich in kurzer Entfernung der Eingang zum Wild- und Freizeitpark Allensbach (der Riesen-Bock ist schon von weitem zu sehen), hier links halten und ca. 1 km weiter. An der nächsten Kreuzung stößt die Tour wieder auf die Wegführung der Hauptroute.

Die Tour über den Bodanrück lässt sich auch mit einer gemütlichen Schifffahrt verbinden. Dazu wird das Passagierschiff ab Hagnau bis zum Hafen in der Altstadt von Konstanz bzw. auf dem Rückweg in umgekehrter Richtung benutzt. Bei Start der Tour ab Konstanzer Altstadt führt der Bodenseeradweg nach Staad, von wo die obige Beschreibung gilt. Soll die Tour am Hafen in der Altstadt enden, kann beim Bahnhof Reichenau der Beschilderung des Bodenseeradwegs Richtung Konstanz Altstadt gefolgt werden.
TIPP: Die Fahrzeiten der Passagierschiffe sind nachzulesen unter www.bsb.de, die der Autofähre unter www.stadtwerke-konstanz.de oder sind gedruckt in der Tourist-Information erhältlich.


Autorentipp

Die Tour lässt sich auch mit einer Passagierschifffahrt Hagnau - Konstanz Altstadt verbinden.





Wegbeschreibung

Rathaus Hagnau - Meersburg Autofähre nach Konstanz-Staad – Mainau – (Insel Mainau) - Litzelstetten – Dingelsdorf - Wallhausen – Dettingen - Langenrain – Nebenstrecke Richtung Markelfingen -(*Mindelsee-Runde) – (Wild- und Freizeitpark Allensbach) - Kaltbrunn – Allensbach – Reichenau Bahnhof - ( Insel Reichenau) – Wollmatingen – Universität Parkplatz Nord – Konstanz-Allmannsdorf – Konstanz-Staad Fähre – Meersburg – Rathaus Hagnau

Ausrüstung

Fahrradhelm, Proviant für unterwegs

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Hagnau

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.