Zum Inhalt springen
Radtour

Badischer Weinradweg

Der Badische Weinradweg führt auf rund 460 Kilometern von Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze durch die fünf Schwarzwälder Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Ortenau und weiter durch den Kraichgau bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße. Bühl ist Etappenort (Etappe 4/Etappe5).

Die Route – auf acht Etappen zwischen 43 und 78 Kilometern Länge aufgeteilt – ist landschaftlich besonders reizvoll und bietet immer wieder sehenswerte Blicke von und auf Weinberge. Sie führt durch malerische Weinorte, entlang des Weges befinden sich mehr als 300 Weinbaubetriebe, und Winzergenossenschaften, die zu genussvollen Pausen einladen. 

Die Etappen im Überblick:

Etappe 1 Markgräflerland: Grenzach - Schallstadt (78 km)

Etappe 2 Kaiserstuhl/ Tuniberg: Schallstadt - Riegel (50 km)

Etappe 2 (Variante) Freiburg/ Glottertal: Schallstadt - Riegel (43 km)

Etappe 3 Breisgau: Riegel - Gengenbach (52 km)

Etappe 4 Ortenau Süd: Gengenbach - Bühl (56 km)

Etappe 5 Ortenau Nord: Bühl - Ettlingen (52 km)

Etappe 6 Kraichgau Süd: Ettlingen - Oberderdingen (65 km)

Etappe 7 Kraichgau Nord: Oberderdingen - Wiesloch (64 km)

Etappe 8 Badische Bergstraße: Wiesloch - Laudenbach (47 km)

Weitere Infos zum Badischen Weinradweg finden Sie hier

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    Badischer Weinradweg - Etappe 1: Markgräflerland

    Grenzach-Wyhlen - Schallstadt

    Die erste Etappe des Badischen Weinradwegs führt durch die Weinlandschaft des Markgräflerlands. Auf rund 78 km sieht man schönste Weinberge und passiert knapp 70 Weingüter.

  • Wanderweg

    Markgräfler Wiiwegli - 1. Etappe

    Kurze Strecke durch städtisches Gebiet auf Asphalt und auf Waldwegen mit interessanten Ausblicken über den Rhein und die Wiese. Auf der Etappe passieren Sie die grüne Grenze und wandern ein Stück des Weges durch die Schweiz.

  • Fernwanderweg

    Markgräfler Wiiwegli

    Das Wiiwegli ist ein herausragender Wanderweg für Natur und Weinfreunde. Er führt gut 90 herrliche Kilometer weit durch die sanfthügelige, ins Rheintal auslaufende Landschaft des Markgräflerlandes – der Wein- und Obstregion zwischen Grenzach-Wyhlen und Freiburg.

Offizieller Inhalt von Bühl/Bühlertal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.