Zum Inhalt springen
Radtour

GenussBIKE 2020 im Albtal: Ettlingen - Frauenalb - Reichenbach

Radeln und schlemmen: Erleben Sie einen Tag in der wunderschönen Natur mit kulinarischen Zwischenstopps bei den Feinen Adressen im Albtal: Die GenussBIKE-Tour führt Sie von Ettlingen nach Frauenalb zur Klosterruine und weiter nach Reichenbach und wieder zurück.

Alle Informationen u.a. zur Anmeldung finden Sie auf https://www.erbprinz.de/de/genuss-bike-albtal-ebike-feinadressen

---

Kulinarisch startet der Tag ab 8 Uhr mit einem Frühstück im Erbprinz. Im Anschluss wird Ihnen E-Bike-Profi und Albtal-Kenner Stefan Glatz die Route vorstellen und kurz auf die Besonderheiten der Tour eingehen. Wer möchte, lässt sich von ihm vor Abfahrt noch ein paar Fahrtechnik-Tipps auf dem Parkplatz zeigen. Zu Beginn der Tour bekommen Sie einen Erbprinz-Bike-Rucksack, eine mit „Energiebomben“ gefüllte Lunchbox sowie eine mit Granderwasser gefüllte Trinkflasche. Dieses Tourset schenken wir Ihnen als Erinnerung an diesen Tag.

Die Route führt von Ettlingen nach Frauenalb, wo Familie Rath vom Landgasthof König von Preussen an der Klosterruine ein leckeres Vesper vorbereitet hat.

Gut gestärkt geht es anschließend durchs Albtal zu Sven Herzog ins Röstwerk Waldbronn. Werfen Sie einen Blick in Badens beliebteste Kaffeerösterei und probieren Sie leckere Kaffeespezialitäten direkt in der Rösterei. Süßes und Herzhaftes gibt’s von Fricke Bäck dazu.

Nach dem Zwischenstopp in Waldbronn führt die Route zurück nach Ettlingen.

Die Tour kann von Ihnen ganz individuell gefahren werden. Ob langsam, ob schnell, zusammen mit Ihren Lieben oder allein – alles ist möglich. Wir geben lediglich grobe Zeitfenster vor, an denen Sie die Zwischenstopps bei den Feinen Adressen genießen können. Nach dem Stopp in Waldbronn, können Sie Ihre Tour gerne auch individuell fortführen.

Die gesamte Tour hat eine Länge von ca. 35 km wobei ungefähr 400 Höhenmeter zurückgelegt werden. Ein E-Bike ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Highlights entlang der Route

  • Region

    Albtal

    Kurz hinter Karlsruhe, in Ettlingen, beginnt der Schwarzwald. Die Portalgemeinde ist das ideale Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord.

    Von hier aus erstreckt sich das Albtal, das durch den kleinen Fluss Alb geprägt ist. Natur pur im Tal oder an den bewaldeten Hängen: Outdoor-Feeling für Wanderer und Biker.

  • Radtour

    Alb.Tal.Total im Naturpark Schwarzwald

    Es gibt keine bessere Tour, um die Albtal-Region mit all ihren landschaftlichen Facetten und idyllischen Tälern, ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten und beschaulichen Ortschaften auf einmal zu entdecken.
  • Radtour

    Rund um den Wattkopf und Waldbronner Streuobstwiesen

    Eine abwechslungsreiche Runde in der Region Ettlingen, ideal auch als Schnupperrunde für E-Biker oder als Feierabendrunde in der warmen Jahreszeit. Der anstrengende Aufstieg nach dem Start wird belohnt mit der Aussicht vom Bismarckturm und der anschließenden Fahrt über freie Felder. In Reichenbach oder Ettlingen locken gleich mehrere Einkehrmöglichkeiten bzw. Biergärten.
  • Radtour

    Ettlinger Panorama-Runde

    Die Tour, geeignet für Radfahrer mit etwas Kondition und ideal für E-Biker, zeigt die verschiedenen Facetten Ettlingens: Vom industruiell geprägten unteren Albtal hinauf zu den Höhenstadtteilen, hinunter in das ursprüngliche Moosalbtal, hinauf zum höchsten Punkt des Stadtgebiets beim Rimmelsbacher Hof und schließlich hinunter in die Rheinebene und den dortigen Stadtteilen.

     

Offizieller Inhalt von Albtal Plus

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.