Zum Inhalt springen
Gemeinde

Westhausen

Westhausen liegt am Rand des Härtsfelds, eingebettet in das Jagsttal. Der Ort entstand wahrscheinlich als frühmittelalterliche Siedlung zwischen 700 und 900 nach Christus und wurde von den Franken gegründet. Westhausen kommt vom Namen Westhusen was soviel wie Häuser im Westen bedeutet. Westhausen ist insbesondere auch eine Gemeinde inmitten einer herrlichen Landschaft mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten rund um und in Westhausen.

Das Schloß Kapfenburg lädt ebenfalls zum Besuch und zur Besichtigung ein, wie das angrenzende Erholungsgebiet Rainau-Buch mit Stausee und römischen Ausgrabungen. Der als Naturschutzgebiet ausgewiesene naturbelassene Stausee Stockmühle bei Lippach bietet als Vogelparadies für Naturliebhaber einen besonderen Reiz.

Offizieller Inhalt von Westhausen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.