Zum Inhalt springen
Höhle, Stockach

Heidenhöhlen

Die Heidenhöhlen bei Zizenhausen sind ein beliebtes Ausflugsziel. 

Heidenhöhlen - so werden die ins molassegestein eingegrabene Höhlen, Gänge und Nischen bezeichnet. Entdecken Sie zwei verbundene Räume, sowie einzelne Höhlen, die wohl einst als Küche und Töpferei gedient haben. Spaß für jung und Alt garantiert!

Die Wanderung zu den Heidenhöhlen führt direkt in die Vorgeschichte des Bodenseeraumes.

Bei Stockach und bei Überlingen findet man in diesen sogenannten Molassefelsen Heidenhöhlen. Diese in Überlingen wurden bis in den letzten Weltkrieg benutzt. Heute sind sie dort aber nur noch von der Straße aus zu besichtigen. Aus Sicherheitsgründen dürfen sie nicht mehr betreten werden. In Stockach sind sie noch zu besichtigen. Schattige Waldwege laden zu einer interessanten Wanderung ein.

Die Heidenhöhlen sind bis zum Herbst frei zugänglich.

Gutes Schuhwerk und eine Taschenlampe für die Höhlenbesichtigung werden empfohlen.Achtung: Für Räder und Kinderwagen ist der Pfad nicht geeignet.

Offizieller Inhalt von Stockach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.