Zum Inhalt springen
Tradition, Reichenau / Insel

Markusfest - Traditioneller Inselfeiertag

Markusfest

Die Gebeine des heiligen Markus kamen 830 durch Ratold von Verona in die damals berühmte Benediktinerabtei Reichenau. Sie befinden sich im Westchor des Münsters in einem wertvollen, silbergetriebenen und vergoldeten Schrein vom Anfang des 14. Jahrhunderts. Programm: 8.45 Uhr Parade der historischen Bürgerwehr auf dem Münsterplatz, 9 Uhr Festgottesdienst, circa 10.30 Uhr Prozession. Es werden die Reliquienschreine aus der Schatzkammer mitgetragen. 11.30 Uhr Parade der Bürgerwehr mit Fahnenabgabe.

Veranstalter

Kath. Kirchengemeinde Reichenau

Münsterplatz 4

78479 Reichenau