Zum Inhalt springen
Schlösser und Schlossgärten , (Hohenlohe + Schwäbisch Hall)

Schloss Langenburg

Ein Teil des in der Blüte der Renaissance entstandenen Schlosses wurde von der fürstlichen Familie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu besichtigen sind die Schlosskapelle, der Renaissance-Innenhof sowie sieben Museumsräume. Das Schlossmuseum gewährt interessante Einblicke in die herrschaftliche Wohn- und Lebenskultur früher Tage. Gezeigt werden wertvolle Stilmöbel, Tapisserien, Bilder, Fayencen, Porzellan sowie eine Sammlung von Waffen, Rüstungen und Jagdtrophäen aus vergangenen Jahrhunderten. Außerdem befindet sich im Schloss Langenburg das Deutsche Automuseum. Hier werden Personen vorgestellt und zeitgeschichtliche Ereignisse beleuchtet sowie Fahrzeuge ausgestellt, welche im Zusammenhang mit diesen Geschichten und Menschen stehen. In zwei "Zeitkapseln" werden jede Saison die wilden Zeiten des Motorrsports lebendig.

Öffnungszeiten

Hauptsaison: Di.-Fr. 11-17, Sa./So. Feiertag 10.30-18 Uhr*. Nebensaison: Sa./So./Feiertag 10.30-17 Uhr*. Schlossführungen: während der Saison zu jeder vollen Stunde, Dauer ca. 45 Min. Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten. *Tagesgenaue Öffnungszeiten siehe Homepage