Zum Inhalt springen
Schlösser und Schlossgärten , (Schwarzwald)

Colombischlössle

Die im Stil englischer Neugotik 1859 bis 1961nach Plänen des Freiburgers Georg Jakob Schneider erbaute Villa steht auf der einstigen Bastion St. Louis, einem Rest der Stadtbefestigung von Vauban. Benannt nach seiner Bauherrin, Gräfin Maria Antonia Gertrudis de Colmbi y de Bode, hieß die Villa bald "Colombischlössle". Nach Nutzungen als Altertumssammlungen und Standesamt regierte von 1947 bis 1952 Leo Wohleb von hier aus den Staat Baden. Seit 1983 verführt das heutige Museum zu einer Reise durch die Jahrtausende und zeigt kostbare Funde aus verschiedenen Epochen.

Öffnungszeiten

Di.-So. 10-17 Uhr. 24./25./31. Dez. und Neujahr geschlossen. Sonderführungen.

Infostelle

Archäologisches Museum Colombischlössle

Rotteckring 5

79098