Zum Inhalt springen
Schlösser und Schlossgärten , (Bodensee)

Kloster und Schloss Salem

Ehemalige Zisterzienserabtei, gegründet 1134, seit 1802 im Besitz des Markgrafen von Baden, seit 2009 im Besitz des Landes Baden-Württemberg. Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss, das wie kaum ein historisches Ensemble weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten ist. Gotisches Münster mit außergewöhnlicher Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil und mit barockem Stuck ausgtestattete Prunkräume. Klostermuseum in der Prälatur und Feuerwehrmuseum beim Sennhof. Regelmäßig finden Konzerte, Orgelkonzerte und Open-Air-Veranstaltungen statt. Weitere Infos: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, www.schloesser-und-gaerten.de

Öffnungszeiten

Kloster und Schloss: Osterferien BW-1. Nov.: Mo.-Sa. 9.30-18, So./Feiertag 10.30-18 Uhr. Nov.-März geschlossen. Klostermuseum: Osterferien BW-1.Nov.: Mo.-Sa. 9.30-18, So./Feiertag 10.30-18 Uhr, 2. Nov.-Beginn Osterferien BW: Sa./So./Feiertag 11-16.30 Uhr (24./31.12. geschlossen). Führungen finden täglich statt.

Infostelle

Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Schlossverwaltung / Unteres Tor

88682