Zum Inhalt springen
Kirchen und Klöster , (Oberschwaben)

Stiftskirche St. Cornelius und Cyprianus

Eines der ersten großen Bauwerke des westlichen Klassizismus, entstanden von 1774 bis 1776 aus dem Umbau der gotischen Kirche. Reich geschmückt mit Malereien und Fresken bekannter Künstler. In der Krypta ruhen die als schwäbische Volksheilige verehrte Adelindis und ihre drei ermordeten Söhne.

Infostelle

Stiftskirche St. Cornelius & Cyprianus

Prälat-Endrich-Platz

88422