Zum Inhalt springen
Burgen und Ruinen , (Schwarzwald)

Burg Liebenzell

Anfang des 12. Jh.s wurde die Burg von den Grafen Eberstein zum Schutz ihrer Besitzungen an der Nagold erbaut. 1274 wurde sie an den Markgrafen Rudolf von Baden verkauft. Anfang 16. Jh. verlegten die Markgrafen ihren Wohnsitz in die Stadt Bad Liebenzell und die Burg verfiel mit Ausnahme des Turmes und der Schildmauer. Bis 1953 war die Burg eine Ruine, dann wurde sie wiederaufgebaut. Heute ist sie Sitz des Internationalen Forums.

Öffnungszeiten

Burggastronomie: Mi.-Sa. 11-21.30, So. 11-18 Uhr. Führung mit Erklimmung des 34 m hohen Burgturms, Tel. +49 7052 4080

Infostelle

Restaurant & Café Burg Liebenzell

Burg 1

75378