Zum Inhalt springen
Burgen und Ruinen , (Schwäbische Alb)

Burgruine Rechberg

Ursprünglich 12. Jh., zerstört 1865 durch Blitzschlag. Der Rechberg gehört zu den drei markanten Kaiserbergen (Hohenstaufen, Rechberg, Stuifen) und bietet einen schönen Ausblick auf die beiden anderen Stauferberge. Die 1686 erbaute Wallfahrtskirche St. Maria bildet zusammen mit der Ruine ein harmonisches Ensemble. Burgschänke..

Öffnungszeiten

Burgschänke: Ab Ostern, Do.-So.

Infostelle

i-Punkt am Marktplatz

73525