Zum Inhalt springen
Freilichtmuseen , (Oberschwaben)

Federseemuseum

Inmitten der faszinierenden Moorlandschaft bietet das Federseemuseum mit seinen bedeutenden archäologischen Objekten und zwölf stein- und bronzezeitlichen Häusern im Freigelände die seltene Gelegenheit, prähistorische Lebensumstände detailliert kennenzulernen. Innen Originalfunde aus der archäologischen Region, Freigelände begeh- und begreifbare Architektur aus 3.500 Jahren örtlicher Pfahlbaugeschichte (sh. auch Lehrpfade). Aktionen im archäologischen Freigelände, Vorführungen urgeschichtlicher Handwerkstechniken, Steinzeitwerkstatt für Kinder, archäologischer Mooslehrpfad, Sonderausstellungen.

Öffnungszeiten

Sommer (1. April-1. Nov.) täglich 10-18 Uhr, Winter (2. Nov.-31. März) nur So./Feiertag 10-16 Uhr. Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten.