Zum Inhalt springen
Quellen und Wasserfälle , (Schwäbische Alb)

Braunsel

Der kleinste Zufluss der Donau entspringt in mehreren Kesseln am Rand des Waldes von Emeringen. Der geheimnisvolle Quellbach wird gespeist von 32 unterirdischen Quellen. Nach 920 m mündet der klare Quellbach am Fuß der Hohwartfelsen in die Donau. Die mittlere Wasserspende beträgt etwa 1.500 Liter in der Sekunde.