Zum Inhalt springen
Kirchen und Klöster , (Schwäbische Alb)

St. Luzius

Erbaut 1779-1783 auf dem Platz einer früheren Kirche nach Plänen des französischen Baumeisters Michel d’Ixnard. Ausstattung aus der Erbauungszeit noch heute erhalten und alle fünf Bilder über den Altären vom Karlsruher Hofmaler Josef Melling aus der Erbauungszeit. Grabmale von Graf Eitelfriedrich von Zollern und Magdalena von Brandenburg sowie Eugenie von Hohenzollern.