Zum Inhalt springen
Kirchen und Klöster , (Schwäbische Alb)

Liebfrauenkirche mit ehem. Franziskanerkloster

Die von 1239 kleine Kirche "Unserer lieben Frau", wurde 1454 zur spätgotische dreischiffigen Kirche und 1650 zum Franziskanerkloster mit dreiflügeligem Kreuzgang. Die Kirche besitzt ein Gnadenbild der Muttergottes von ca. 1500.