Zum Inhalt springen
Wildparks und Zoos , (Schwäbische Alb)

Haupt- und Landgestüt Marbach

Das älteste staatliche Gestüt Deutschlands hat eine über 500-jährige Tradition. Das Haupt- und Landgestüt liegt auf den Hochflächen der Schwäbischen Alb, im Herzen des UNESCO-Biosphärengebietes. Die drei Gestütshöfe Marbach, Offenhausen und St. Johann bieten Platz für rund 550 Pferde. Edle Warmbluthengste, liebenswerte Schwarzwälder Füchse und Vollblutaraber haben hier ihre Heimat. Das ganze Jahr über finden Sie hochkarätige Pferdezucht- und Pferdesportveranstaltungen sowie Ausstellungen, Konzerte und Schauprogramme statt.

Öffnungszeiten

Gestütshof: ganzjährig tägl. 8-17 Uhr, Gestütsshop: April-Okt./Schulferien BW tägl. 10-17 Uhr, Nov.-März So./Feiertag 11-17 Uhr, 24./25./31.12. geschlossen. Gestütsführungen: ganzjährig So./Feiertag/täglich in den Schulferien BW 13.30 Uhr und 15 Uhr (Einzelpersonen ohne Voranmeldung, Gruppen ab 10 Pers. mit Voranmeldung)