Zum Inhalt springen
''
Aussichtstürme , (Kraichgau-Stromberg)

Bergfried

1358 wurde der Wehrturm Bergfried des "alten Schlosses" durch Bischof Gerhard von Ehrenberg erbaut. Mit seinen 38 m Höhe und den über 3 m dicken Außenmauern ist er das älteste noch erhaltene Bauwerk der Stadt. Der quadratische Turm mit einer Seitenlänge von 9,10 m diente als Gefängnis und war nur durch das Angstloch erreichbar. Seit Mitte der 1908er-Jahre trägt er ein neues Dach und ist begehbar. Der steile Aufstieg über 100 Treppenstufen wird mit einem herrlichen Rundblick über Bruchsal entlohnt.

Öffnungszeiten

Besichtigung im Rahmen einer Stadtführung; auf Anfrage Schlüsselausgabe direkt bei der Touristinformation.