Zum Inhalt springen
Burgen und Ruinen , (Region Stuttgart)

Burg Teck

Erbaut 1135-1150. 1152 erstmals urkundlich erwähnt als Besitz des Herzogs Berthold IV. von Zähringen. 1525 im Bauernkrieg zerstört. 1889 Bau eines Aussichtsturms und Unterkunftshaus. Die Burg Teck liegt auf einem Höhenrücken zwischen dem Bissinger und Lenninger Tal direkt über Owen. Prächtiger Ausblick auf die Albberge, Kaiserberge, ins Neckartal und bei guter Fernsicht zum Schwarzwald und Odenwald. Erreichbar mit einer halben Stunde Fußweg vom Parkplatz Hörnle und Bölle.eck.info

Öffnungszeiten

Wie Wanderheim: April-Okt.: Mi.-Sa. 10-22, So./Feiertag 9-18 Uhr. Nov.-März: Mi.-Sa. ab 10 Uhr (Schließung witterungsabhängig), So./Feiertag 10-18 Uhr. Turmschließungen an Sonn- und Feiertagen um 17 Uhr