Zum Inhalt springen
Besucherbergwerke , (Schwarzwald)

Silberbergwerk "Carolinengrube"

Zwischen 1200 u. 1400 ging im Bergbaurevier Freiamt-Sexau (nördlich Freiburg) umfangreicher Bergbau um. Die Silber- und Bleigehalte der Erzgänge hatten für Münzwesen, Handel und Gewerbe große Bedeutung. Um 1600 und nachweislich von 1771 bis 1793 wurde aus der "Carolinengrube" in Eberbachtal Erzkonzentrat für die Silberschmelze gewonnen. Weitere Infostelle: Herr Schlenker, Tel. +49 7641 9391-0.

Öffnungszeiten

April bis Nov.: ein bis zwei Mal pro Monat an einem Samstag ab 11 Uhr, letzte Führung um 16 Uhr