Zum Inhalt springen
Weitere Veranstaltungen, Zug

Gespräch – USA, quo vadis?

Adriana und Alfred Mettler nehmen in ihrem neuen Buch «Crazy Country USA» die Weltmacht, ihre Menschen, Ängste und Gewohnheiten unter die Lupe. Nach mehr als 20 Jahren Leben und Arbeiten in den USA hat das amerikanisch-schweizerische Ehepaar seine Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse «von innen» festgehalten. Anlässlich der Buchpräsentation berichtet das Autorenpaar über dieses eigenwillige Land und beurteilt die Situation nach den Präsidentschaftswahlen vom 3. November.

Preise

Teilnahme kostenlos

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.