Zum Inhalt springen
Weitere Veranstaltungen, Zürich

Varlin. Von Zürich in die Welt

Wartesäle, Spitäler, Gefängnisse oder Friedhöfe: Der Maler Varlin liess sich oft von wenig beachteten oder vernachlässigten Orten inspirieren. Er reiste gern und viel, denn «der Mensch wird krank, wenn sich das Auge langweilt». Und doch kehrte er immer wieder nach Zürich zurück, seiner Heimatstadt, mit der ihn eine Hassliebe verband.

Die Führung durch die Ausstellung gibt Einblick in das rastlose Leben und Wirken eines Künstlers, der stets ein Einzelgänger blieb und doch die gegenständliche Malerei der Schweiz nachhaltig prägte.

Preise

Eintritt frei, Kollekte

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.