Zum Inhalt springen
Weitere Veranstaltungen, Tübingen

„Putzete“ auf dem Stadtfriedhof

Der Tübinger Stadtfriedhof an der Gmelinstraße ist ein Juwel, das vieleschon kennen oder noch besser kennenlernen wollen. Der SHB war einer der treibenden Kräfte bei der Wiedereröffnung des Friedhofs vor 20 Jahren, und seitdem sind etliche Gräber, Grabstätten und Grabmalkunst durch Aktionen und finanzielle Zuwendungen des SHB und der Schmidmaier-Rube Stiftung konserviert oder wiederhergestellt worden.

Dieser schöne Ort bedarf besonderer Pflege und daran möchte die Ortsgruppe auch tatkräftig mithelfen.

Schon in den letzten Jahren trafen wir uns im Oktober in geselliger Runde, um einen praktischen Beitrag zur Pflege zu leisten. Das hat so viel Freude gemacht, dass wir die Aktion dieses Jahr wiederholen möchten. Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe, Bereich Friedhofswesen, werden uns wiederum in die sachgerechten Arbeiten einweisen.

Es  empfiehlt sich, entsprechende Kleidung und Arbeitshandschuhe und, so vorhanden, etwas Werkzeug (kleine Handschaufel, Gartenschere, Eimer) mitzubringen. Ein Handvesper und eine Friedhofsführung werden den Einsatz abrunden.

Mit den Beirätinnen der SHB-Ortsgruppe Dr. Julia Feldtkeller und
Elisabeth Tielsch.

Treffpunkt: 9 Uhr am Eingang Gmelinstraße/Parkplatz Kupferbau,

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Samstag
22.10.2022
09:00 - 13:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.