Zum Inhalt springen
Weitere Veranstaltungen, Radolfzell am Bodensee

Naturerlebnistage Möggingen werden zu Naturerlebnispfad Heimattage

Die Naturerlebnistage Möggingen wurden aufgrund des Infektionsgeschehen angepasst.

Die ursprünglich zusammen mit den Natur- und Umweltschutzverbänden geplante Veranstaltung wird nun in ein Format umgewandelt, das Natur für jeden ganz individuell und pur erlebbar macht. Dazu wurde der „Naturerlebnispfad Heimattage“ entwickelt.


Beginnend in Möggingen wird er Familien und Interessierte dazu anregen, raus in die Natur zu gehen, sich mit der näheren Umgebung zu beschäftigen, über Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu reflektieren und dabei viel Spaß zu haben.

Der etwa 2,5 km langer Wander- und Entdeckungspfad für Jung und Alt bietet für die ganze Familie einen spannende Zeit in der Natur. Ausgestattet mit einem Flyer, der die Teilnehmer durch den Erlebnispfad führt und die verschiedenen Stationen und Aufgaben erklärt.

Wissenswerte Fakten rund um die Arten- und Tierwelt, unterhaltsame Quizfragen und andere kleine Abenteuer-Aufgaben erwarten die Besucher. Die Aufgaben wurden mit zahlreichen Akteuren der Natur-und Umweltschutzverbände erarbeitet.

Der Pfad wird am Samstag, den 17. April eröffnet. Von da an gibt es die Möglichkeit, den Pfad bis Ende Juni zu begehen und die Aufgaben zu lösen.

Zusätzlich können alle Teilnehmenden an der Verlosung eines regionalen nachhaltigen Wanderpakets teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


------------------------------------------------------------------------------------

Ursprüngliches Konzept: 

Mit gleich drei großen Naturschutzgebieten auf ihrer Gemarkung hat die Stadt Radolfzell am Bodensee ein Vermächtnis für die Heimat, das es zu bewahren gilt. Dafür wollen die Naturerlebnistage in Möggingen sensibilisieren, an denen die ganze Familie von früh bis spät eingeladen ist, in einem spannenden, bunten Programm die Vielfalt der Natur in der Region und ihren Wert für ökologische Zusammenhänge kennenzulernen.

So vielfältig wie die Natur im Ortsteil Möggingen mit seinem artenreichen Naturschutzgebiet Mindelsee, ist auch das Angebot an diesen beiden Tagen zum Schwerpunkthema Artenvielfalt und Klimaschutz. Unter großzügigen Pagodenzelten auf dem idyllisch gelegenen Dorfplatz können sich die Erwachsenen in Gesprächen und Präsentationen sowie bei verschiedenen Mitmachangeboten und Workshops zu Gartenthemen, Bienenschutz, Recycling und Klimaschutz im Alltag informieren. Kinder werden an Forschungsstationen, an Basteltischen, bei Spielen und Mitmachangeboten wie dem Bau von Insektenhotels oder Nisthilfen sowie auf Erkundungen in der Natur spielerisch an das Thema herangeführt. Zudem wird das in Möggingen beheimatete Max-Planck-Institut zu Führungen und Vorträgen einladen und die Besucher in seinem Hennhouse in eine multimediale Erlebniswelt entführen. Das Gelände darf nur nach Voranmeldung betreten werden.
Natürlich gibt es an den Naturerlebnistagen Live-Musik und kulinarische Naturerfahrungen. So verwöhnt der Backhüsle-Verein Möggingen die Besucher mit duftenden, frisch gebackenen Dünnele aus dem Holzofen der Dorfgemeinschaft.
Edeka Südwest als exklusiver Projektsponsor der Naturerlebnistage Möggingen wird ebenfalls für weitere Aktionen sorgen.

2019 fand mit großem Erfolg das 1. Nachhaltigkeitsfestival statt, das zweite musste jedoch aufgrund von Corona abgesagt werden. Da die Thematik und beteiligten Akteure, des Nachhaltigkeitsfestival und der Naturerlebnistage Möggingen, sich überschneiden, werden 2021die beiden Veranstaltungsformate miteinander verknüpft. Aus diesem Grund werden die Naturerlebnistage Möggingen in Kooperation mit dem städtischen Bereich Bürgerschaftliches Engagement der Abteilung Soziales und Integration stattfinden.

An beiden Tagen sollte auf das Auto verzichtet werden. Bitte nutzen Sie die Öffentlichen Verkehrsmittel oder die zur Verfügung gestellten kostenfreien E-Bikes von Zweirad Joos.

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.