Zum Inhalt springen
Weihnachtsmarkt, Frankfurt am Main

Weihnachten auf der Hafenbahn - Dampfzugfahrten mit der Historischen Eisenbahn

Start und Ziel der Züge ist der Haltepunkt „Eiserner Steg“, vormals Bahnhof Fahrtor (Nähe Römer). Der Zug legt bei den Fahrten in Richtung Osten auch einen Stopp am Haltepunkt an der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Mainseite hinter dem Bankgelände ein. Dort können Sie die Fahrt unterbrechen und den Aufenthalt für einen Spaziergang am Main, zum Besuch des nahegelegenen Restaurants Oosten oder für ganz vielfältige Aktivitäten Ihrer Kinder im Hafen- und Skater park oder auch zu einem Gang über die Honsellbrücke (Fotopunkt) nutzen.

Oder Sie steigen bei der EZB ein und später dort wieder aus und unternehmen eine „Doppelfahrt“ bis Osthafenbahnhof und ein zweites Mal vorbei an der EZB zum Übergabepunkt Griesheim und zurück oder umgekehrt.

Zum Einsatz kommen die Dampflokomotive 52 4867, eine Diesellok (voraussichtlich unsere V36 406 oder eine Köf) und unsere ganz in grün gehaltenen Personenwagen. Der Zug ist bewirtschaftet und gut geheizt.

Weihnachten auf der Hafenbahn

Preise

Free Entry

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.