Zum Inhalt springen
Weihnachtsmarkt

Alternativer Weihnachtsmarkt

Hat stattgefunden

-
Zu den Öffnungszeiten

Neben dem Engener Weihnachtsmarkt in der Altstadt findet im "Alten Stadtgarten" der etwas andere "Alternative Weihnachtsmarkt" statt.

Der Alternative Weihnachtsmarkt in Engen

Endlich wieder Märkte - neben dem Engener Weihnachtsmarkt in der Altstadt, öffnet traditionell am ersten Adventswochenende 27./28. November 2021, nach einem Jahr coronabedingter Pause, auch der etwas andere „Alternative Weihnachtsmarkt“ im Areal des alten Stadtgartens.

Nach zwanzig Jahren unter der Leitung von Thomas Jochim (ehemaliger Lehrer), wurde die Verantwortung in neue Hände gelegt. Natalie Neubauer von Greenpeace Bodensee stellte sich der Herausforderung und die war nicht klein: “Ich habe hier ein schweres Erbe angetreten, so einen eingeführten Markt im gleichen Sinne weiterzuführen, wenn die Coronahygieneregeln einschränken.“, gibt sie an und führt weiter , „So viele individuelle Menschen, wie hier beim „Alternativen Weihnachtsmarkt“, unter einen Hut zu bringen, fordert alle Kräfte.“

Um allen gerecht zu werden, ist der Markt für alle Besucher mit Maske, auch ohne Test besuchbar, das bringt mit sich, dass der Markt nicht im alten Glanz erscheinen kann und die Mitwirkenden auf viele liebgewonnene Besonderheiten des Marktes verzichten müssen. Es fallen Essens- und Getränkeangebote und viele kulturelle Angebote wie singen und musizieren, sowie Sitzgelegenheiten aus. Ob die Kerzenzieherei und die Jurte auf dem offenen Platz integriert werden können, hängt von der aktuellen Corona-Verordnung ab.

Dennoch hoffen die verschiedenen Interessensgruppen, dass sie auf Ihr Anliegen auch dieses Jahr aufmerksam machen können. In dieser besonderen Zeit dürfen wir erst recht nicht die Ernsthaftigkeit der Lage, was die Erde anbetrifft, vergessen. Die Bewahrung der Schöpfung und die Verhinderung der Globalen Erwärmung, ist den auch zentrales Thema des „Alternativen Weihnachtsmarktes“. Für viele Teilnehmer ist der exzessive Fleischkonsum eines der Gründe für den Klimawandel und deshalb wird auch, am einzigen übriggebliebenen Essenstand bei VeganErik (3G-Kontrolle), kein Fleisch angeboten sondern leckere vegane Gerichte.

„Wer einen Minibeitrag zur großen Aufgabe, die 1,5 Grad nicht zu überschreiten, beitragen will, findet bei uns allerhand Möglichkeiten.“, erwähnt Natalie Neubauer , „ Bei uns findet man z. B. allerhand nachhaltige, klimafreundliche Weihnachtsgeschenke, wie Kunst und Handwerk aus nachhaltigen, umweltfreundlichen oder recycelten Materialien oder man kann ganz auf Geschenke verzichten und sich stattdessen finanziell wie aktiv bei einer der vielen „weltrettenden“ Organisationen beteiligen.

Alle Mitwirkenden wollen auch dieses Jahr Ihr ganzes Herzblut in den eingeschränkten Markt stecken, damit auch hier weihnachtliche Stimmung aufkommt, durch liebevoll, weihnachtlich geschmückte Stände, ein stimmungsvolles Lichtermeer und zauberhafte Ecken. Alle Teilnehmer stehen hier, weil sie erkannt haben, dass wir mit dem Klimaschutz nicht nur die Natur und Umwelt retten, sonder in erster Linie uns selbst und die nachfolgenden Generationen.

Besuchen sie den alten Stadtgarten unter dem Motto „Frieden auf Erden… Wir freuen uns auf Sie!

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Sonntag
28.11.2021
11:00 - 18:00 Uhr
Samstag
27.11.2021
11:00 - 22:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Engen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.