Zum Inhalt springen
Vortrag zu Natur & Umwelt, Gernsbach

Wem gehört die Natur? Gesprächsrunde

Hat stattgefunden

Die Erde gehört nicht den Menschen alleine, alle Geschöpfe teilen sie sich miteinander. In der Bibel steht die Schöpfung gehört Gott und der Mensch hat sie nur geliehen: „Macht euch die Welt untertan“ heißt es dort. Ist das sozusagen ein Freibrief?

Aus der naturwissenschaftlichen Forschung kennen wir die Ressourcen der Erde und wissen, dass sie endlich sind. Aus beiden Ansätzen geht eine große Verantwortung hervor. Sieht der Mensch sie und ist er ihr gewachsen?

An diesem Abend wollen wir uns in einer Gesprächsrunde der Frage „Wem gehört die Natur?“ nähern.

Im Anschluss wird Wildbiologe Peter Sürth uns in einem Vortrag seine Erfahrung mit der Natur aufzeigen.

Diese Veranstaltung kann alternativ auch online stattfinden. Der Teilnehmer erhält dann per E-Mail einen Zugangslink.

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Wie lange: 2,5 Stunden

Für wen: Familien, interessierte Erwachsene

Leitung: Thomas Fritz, BIWaZ; Kristina Schreier; Peter Sürth, Wildbiologe

Gebühr: 7,- €

Offizieller Inhalt von Gernsbach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.