Zum Inhalt springen
Vortrag, Tübingen

Vortrag: Mehrgeschlechtlich durch die Altsteinzeit.

Hat stattgefunden


Zu den Öffnungszeiten

Eine paläolithische Figurine zwischen den Geschlechtern vom Fuße der Schwäbischen Alb

Im Zentrum des Vortrags steht die 15 000 Jahre alte, mehrgeschlechtliche Figur von Waldstetten. Anhand dieses Beispiels wird der schwierige Umgang mit geschlechtlich mehrdeutigen Figuren vorgestellt sowie die kontroversen Diskussionen in der Forschung. Schon allein die Tatsache, dass Geschlechtsmerkmale dargestellt wurden, zeigt, dass sie bewusst als künstlerischer Ausdruck genutzt wurden. Die Mehrgeschlechtlichkeit wirft allerdings auch die Frage auf, ob unser binäres Verständnis von Geschlecht in der Altsteinzeit schon so bestand oder ob möglicherweis eine viel weitere Vorstellung von Geschlecht vorherrschte.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Mittwoch
02.02.2022
19:00 Uhr

Offizieller Inhalt von Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.